Skilager 2019 in der Melchsee-Frutt...

Am Sonntagmorgen 13. Januar hiess es für 57 Schülerinnen und Schüler der Schule Buttisholz früh aufstehen.

Schwer bepackt mit Skiern, Snowboard und Koffern trafen sich Leiter und Lagerteilnehmer beim Bahnhof in Nottwil.

Da das Gepäck vom Materialtaxi direkt ins Lagerhaus respektive zur Piste transportiert wurde, konnten die jungen Schneesportlerinnen und Schneesportler eine bequeme Reise in die Melchseefrutt in Angriff nehmen.

Trotz leichtem Schneefall und später auch Regen und Wind konnten wir bereits am Sonntag ein paar erste Schwünge im Schnee machen. Auch am Montag kam einiges an Neuschnee vom Himmel herunter, was zum Teil die Sicht-, nicht aber das Vergnügen auf der Piste, etwas trübte.

Ab Dienstag klarte der Himmel auf und wir genossen das perfekte Wintersportwetter in vollen Zügen. So viel Bewegung machte natürlich auch hungrig.

Während die Gämsen vor unserem Lagerhaus sich mit dem spärlichen Grün unter dem Schnee begnügen mussten, wurden wir von der Lagerküche regelrecht mit ihren köstlichen Menüs verwöhnt. Die Abendprogramme waren auch dieses Jahr wieder sehr vielseitig und reichten vom Beautyabend über Spielturniere bis hin zum Sportklettern und turnen in der Halle.

Der legendäre „Bunte Abend“ stand dieses Jahr unter dem Motto Geisterstunde. Neben Gespenstern und Knabberfingern begegneten wir, wie bereits die ganze Woche hindurch, immer wieder dem tollen Lagergeist.

Die Koffer am Freitag packten sich dann ebenfalls fast wie von Geisterhand, sodass wir pünktlich wieder in Buttisholz eintrafen.

  

IMG 0367 IMG 0367 IMG 0367 IMG 0379 IMG 0379 IMG 0379 IMG 0379

Back to top