Am 25. Mai fand die Fussball WM der Primarstufe statt. Um 8.10 Uhr versammelten sich die verschiedenen Länder beim FC Hüsli in Buttisholz. Nach dem Einturnen begann das Turnier.

Es traten jeweils zwei Klassen gegeneinander an. Beim Fussballspiel spielten in der 1. Halbzeit die Mädchen von der Klasse und in der 2. Halbzeit die Knaben von der Klasse gegeneinander. Nebst dem Fussballspiel gab es drei weitere Disziplinen: Stafette, Kegeln und Seilspringen. Jedes Land hatte zwischendurch eine Pause und durfte die anderen Klassen beim Spielen anfeuern.

Den Abschluss bildete die Rangverkündigung, womit ein toller Sportmorgen zu Ende ging. Die Sieger der WM waren Deutschland (2a), Russland (4b) und Belgien (6c). Diese Klassen dürfen nun einen Pokal in ihrem Schulzimmer aufstellen und sich noch lange an den Tag zurückerinnern.

20180525 082944 20180525 082944 20180525 082944 20180525 082944 20180525 082944 20180525 082944 20180525 082944 20180525 082944 20180525 082944 20180525 082944 20180525 082944 20180525 082944

 

 

Back to top