Kurz vor 09.00 Uhr fuhr unser Bus nach Sursee. Angekommen stiegen wir in den Zug nach Bern um. In Bern angekommen teilten wir uns in zwei Gruppen auf.

Die erste Gruppe ging am Morgen in das Bundeshaus. Dort besuchten sie eine Führung, in der sie viele Sachen über die Schweiz lernten und sogar in den Ständeratssaal und in den Nationalratssaal durften. Es war sehr spannend. Die zweite Gruppe besuchte währenddessen den Bärengraben. Danach durften sie eine Stunde alleine in der Stadt shoppen gehen. Am Mittag trafen wir uns an der Aare und assen gemeinsam unseren Proviant. Danach hatten wir etwa eine halbe Stunde Zeit um Tischtennis oder andere Spiele zu spielen. Am Nachmittag ging die zweite Gruppe in das Bundeshaus und die erste in die Stadt. Schlussendlich nahmen wir den Zug nach Sursee. In Sursee angekommen mussten wir eine halbe Stunde länger warten, weil der erste Bus zu voll war. Als der Bus kam, stiegen wir alle müde ein und dann ging es zurück nach Buttisholz.

Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2 Bern 2

Back to top