Bereits am 2. Schultag hat die 3. Oberstufe ihr erstes Projekt durchgeführt.

 

Am Dienstag beim Klassentag 2 hat die 3. Oberstufe das bewährte Projekt 'Hot Pot' durchgeführt. Die Schüler haben in 4er-Gruppen im Wald ein 3-Gang-Menu gekocht und den Lehrpersonen zum Degustieren präsentiert. Wegen Waldbrandgefahr wurden die Menus dieses Jahr auf Gaskochern zubereitet und die Lehrpersonen waren mit Löschmaterial bewaffnet. Zum Glück kam dieses nicht zum Einsatz.  Die besten beiden Gruppen haben sich am Mittwoch ein feines Znüni verdient. Sogar Bohrmaschinen mit Schwingbesen als Aufsatz wurden in den Wald transportiert, um den Rahm fürs Dessert zu schlagen. Das Essen war sehr lecker und die Stimmung ebenfalls super! Vielen Dank allen Schülerinnen und Schülern für ihren tollen Einsatz!


IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716 IMG 8716

IMG 8728 2

Back to top